Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Walter Hützen wird DFB-Ehrenmitglied

Walter Hützen wird DFB-Ehrenmitglied

Bundestag: Ex-FVN-Präsident erhält hohe Auszeichnung

Große Auszeichnung für Walter Hützen, den Mönchengladbacher Rechtsanwalt und langjährigen Präsidenten des Fußballverbandes Niederrhein (FVN). Auf dem Bundestag des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) ab Donnerstag in Nürnberg wird Hützen die DFB-Ehrenmitgliedschaft verliehen.

Der inzwischen 75-jährige Sportfunktionär, der vor einigen Wochen seine Ämter als Vorsitzender des FVN, wo er Ehrenvorsitzender ist, und des WFLV, wo er zum Ehrenmitglied ernannt wurde, ist seit 42 Jahren in der Fußballbranche engagiert. Begonnen hatte Walter Hützen, stets ein Mann des Ausgleichs, seine Funktionärskarriere als Mitglied der Spruchkammer, deren Vorsitzender er später wurde. Präsident des Landesverbandes Niederrhein war Walter Hützen seit 1989.

Das könnte Sie interessieren:

Borussia Dortmund bleibt im Rennen – Dämpfer für Bor. M’gladbach

„Fohlen“ verspielen bei 2:3 in Hoffenheim eine 2:0-Führung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.