Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Schalke: Theresa Holst soll als Sportpsychologin kommen

Schalke: Theresa Holst soll als Sportpsychologin kommen

Dienstbeginn im Trainingslager in Katar.

Der Bundesligist FC Schalke 04 ist auf der Suche nach einem Sportpsychologen offenbar fündig geworden. Theresa Holst, derzeit noch an der Ruhr-Universität Bochum tätig, soll bereits im Trainingslager in Katar Anfang Januar ihren Dienst bei den „Königsblauen“ antreten. Das berichtet „Sport Bild online“.

Das könnte Sie interessieren:

Frauen-BL: SGS Essen geht neue Wege in Nachwuchsförderung

Als einziger Verein aus dem Westen für DFB-Pilotphase ausgewählt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert