Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Gündogan bleibt Borussia Dortmund treu

Gündogan bleibt Borussia Dortmund treu

Verletzter Nationalspieler unterschreibt neuen Vertrag bis 2016.

Kurz vor dem DFB-Pokal-Halbfinale gegen den VfL Wolfsburg (2:0) gab Bundesligist Borussia Dortmund die Vertragsverlängerung mit Ilkay Gündogan (bis 2016) bekannt. Der von anderen Vereinen umworbene Nationalspieler brachte es in der laufenden Saison wegen hartnäckiger Rückenprobleme nur auf 56 Spielminuten für den BVB. „Wir sind auch vor dem Hintergrund der verletzungsbedingten Sondersituation sehr zufrieden mit diesem Vertragsabschluss und hoffen, dass Ilkay sein ganzes Potenzial ab der kommenden Saison wieder für den BVB einbringen wird“, sagt Dortmunds Sportdirektor Michael Zorc.

Das könnte Sie interessieren:

FC Schalke 04: „Eurofighter“ Youri Mulder im Aufsichtsrat

Niederländischer Ex-Profi einstimmig in Kontrollgremium berufen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.