Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / SC Wiedenbrück: Kapitän Rogowski bleibt an Bord

SC Wiedenbrück: Kapitän Rogowski bleibt an Bord

Kader der abstiegsbedrohten Ostwestfalen nimmt Formen an.

Einen Trainer für die kommende Saison sucht der West-Regionalligist SC Wiedenbrück 2000 aktuell noch. Auch die Klassenzugehörigkeit der stark abstiegsbedrohten Ostwestfalen ist noch nicht geklärt. Doch der künftige SCW-Kader nimmt bereits konkrete Formen an. So gaben die Wiedenbrücker jetzt per Pressemitteilung die Verpflichtung von vier neuen Spielern sowie fünf Vertragsverlängerungen bekannt.

So bleibt etwa auch der Kapitän an Bord. Linksverteidiger Mariusz Rogowski (34/Foto) band sich ebenso um ein weiteres Jahr bis zum 30. Juni 2015 an den Verein wie die beiden Torhüter Alexander Hahnemann (21) und Mario Grevelhörster (18) sowie die Abwehrspieler David Czyszczon (32) und Mitja Schierbaum (19). Als Neuzugänge stehen Mittelfeldspieler Daniel Barton (26) vom Ligakonkurrenten SV Lippstadt 08 und Stürmer Tobias Puhl (23) von der U 23 des SC Paderborn 07 (Westfalenliga) fest. Außerdem werden die Mittelfeldtalente Niklas von Mutius (18) und Samy Benmbarek (19) aus der eigenen Jugend in den Kader aufrücken.

Das könnte Sie interessieren:

SV Lippstadt 08: Neuer Vertrag für Torhüter Luis Ackermann

18-jähriger Schlussmann ist bislang jüngster Spieler im künftigen Kader.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.