Startseite / Pferderennsport / Jockey Cadeddu künftig auch für Claudia Barsig

Jockey Cadeddu künftig auch für Claudia Barsig

Italiener bleibt weiterhin für Jens Hirschberger in Mülheim tätig.

Der italienische Jockey Michael Cadeddu hat seinen „zweiten Ruf“ an Trainerin Claudia Barsig (Dresden) vergeben, wird also regelmäßig Barsig-Galopper reiten. Das berichtet die Fachzeitung „Sport-Welt“. Cadeddu bleibt allerdings in Mülheim wohnen, wo er weiterhin für den am Raffelberg ansässigen Trainer Jens Hirschberger arbeitet.

Das könnte Sie interessieren:

Deutscher Galopp: Noch wenige Plätze für „Tag der Rennställe“ frei

29 Galopper-Trainer aus ganz Deutschland können besucht werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert