Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / BVB: Nuri Sahin auf dem Weg der Besserung

BVB: Nuri Sahin auf dem Weg der Besserung

Erstmals absolvierte er wieder eine individuelle Einheit.

Nuri Sahin (Foto), Mittelfeldspieler von Borussia Dortmund, befindet sich nach seiner Kapselreizung wieder auf dem Wege der Besserung. Jetzt konnte der 25-Jährige, der nach dem Trainingsstart noch keine Einheit mit der Mannschaft absolvieren konnte, erstmals wieder individuell trainieren. „Das ist eine Belastungsreaktion. Es ist natürlich eine blöde Geschichte, dass es während der Vorbereitung passiert. Bis zum Saisonstart ist aber noch genügend Zeit“, äußert sich BVB-Trainer Jürgen Klopp gegenüber der „BILD“. In der kommenden Woche soll Sahin wieder ins Mannschaftstraining einsteigen.

 

Das könnte Sie interessieren:

Vertrag fix: Ex-Schalker Alexander Nübel langfristig beim FC Bayern

27-jähriger Torhüter zunächst aber weiter beim VfB Stuttgart im Kasten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert