Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Schalke: Huntelaar-Einsatz in Dresden möglich

Schalke: Huntelaar-Einsatz in Dresden möglich

Extra-Einheit mit anderen WM-Fahrern und Rekonvaleszenten.

Erst seit dem letzten Freitag ist Klaas-Jan Huntelaar (Foto) nach seinem WM-Urlaub wieder im Mannschaftstraining des FC Schalke 04. Doch Trainer Jens Keller macht seinem Stürmer Hoffnungen auf einen Startelf-Einsatz im DFB-Pokalspiel bei Dynamo Dresden (Montag, ab 20.30 Uhr). „Wenn er mir sagt, dass er fit ist, könnte er in Dresden sogar von Beginn an spielen“, so Keller zur „Bild-Zeitung“. Am eigentlich trainingsfreien Tag legte der „Hunter“ eine Extra-Schicht mit seinen Mannschaftskollegen Benedikt Höwedes, Julian Draxler (beide ebenfalls bis zum Ende bei der WM im Einsatz) sowie Sidney Sam, Chinedu Obasi (beide im Aufbautraining) und Gast-Torwart Miro Varvodic ein.

Das könnte Sie interessieren:

Borussia Mönchengladbach: Einsatz von Hofmann auf der Kippe

Für Auswärtsspiel der „Fohlen“ am Samstag, 15.30 Uhr, beim FC Augsburg.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.