Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / SF Siegen: Heimaturlaub für Bouadoud

SF Siegen: Heimaturlaub für Bouadoud

Wegen eines Krankheitsfalles in seiner Familie.

Wegen eines Krankheitsfalles in seiner Familie erhielt Angreifer Zouhair Bouadoud vom West-Regionalligisten Sportfreunde Siegen einige Tage Heimaturlaub und stand den Sportfreunden deshalb beim 0:3 in Uerdingen nicht zur Verfügung. „In solch einer Situation rückt der Fußball sofort in den Hintergrund. Für uns war es keine Frage, dass er nach Hause kann“, sagte Trainer Matthias Hagner.

Das könnte Sie interessieren:

Alemannia Aachen: Mause-Hattrick sorgt für ersten Saisonsieg

Alemannia gewinnt nach Rückstand 3:1 gegen Kölner U 21.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.