Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / RW Essen: Heimrecht im Niederrheinpokal

RW Essen: Heimrecht im Niederrheinpokal

Sportfreunde Baumberg kommen am 21. November zur Hafenstraße.

West-Regionalligist Rot-Weiss Essen wird sein Viertelfinalspiel im Niederrheinpokal gegen den Oberligisten Sportfreunde Baumberg im Stadion Essen austragen. Beide Vereine einigten sich jetzt auf einen Tausch des Heimrechts. Am Freitag, 21. November, empfangen die Rot-Weissen den Überraschungs-Pokalsieger von 2013 an der Hafenstraße. Anstoß der Begegnung ist um 19.30 Uhr.

Das RWE-Kontingent für die Regionalliga-Partie der Essener am Sonntag ab 14 Uhr beim Tabellenletzten FC Hennef 05 ist derweil ausverkauft. Damit sind keine Tickets für den Gästebereich im Sportzentrum Hennef (700 Plätze) mehr verfügbar. An den Tageskassen werden entsprechend keine Tickets mehr für RWE-Fans angeboten.

 

Das könnte Sie interessieren:

Borussia Mönchengladbach: Einsatz von Hofmann auf der Kippe

Für Auswärtsspiel der „Fohlen“ am Samstag, 15.30 Uhr, beim FC Augsburg.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.