Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Testspiele am Donnerstag: Schalke verpasst Sieg

Testspiele am Donnerstag: Schalke verpasst Sieg

Neuzugang Nastasic gibt Debüt beim 2:2 gegen Al-Merrikh.

Nach dem 0:2 gegen Ajax Amsterdam kam Bundesligist FC Schalke 04 im zweiten und letzten Testspiel im Rahmen des Trainingslagers in Doha (Katar) gegen den afrikanischen Klub Al-Merrikh nicht über ein 2:2 (0:0) hinaus. Klaas-Jan Huntelaar und Nachwuchstalent Leroy Sané drehten zwar mit ihren Toren einen 0:1-Rückstand. Doch die Mannschaft aus dem Sudan kamen in der Schlussphase noch zum Ausgleich.

Der kürzlich verpflichtete Neuzugang Matija Nastasic (vom englischen Meister Manchester City ausgeliehen) kam in der ersten Halbzeit zum Einsatz. Für S04-Mittelfeldspieler Kevin-Prince Boateng war der Test bereits nach 30 Minuten beendet. Wegen einer Blessur am Knöchel wurde er ausgewechselt.

Einen 5:0-Kantersieg landete die U 23 von Borussia Dortmund gegen den West-Regionalligisten Rot-Weiß Oberhausen. Die Treffer des Drittligisten verteilten sich auf Nick Weber, Julian-Maurice Derstroff, Pascal Stenzel, Edisson Jordanov und Oguzhan Kefkir.

Drittliga-Spitzenreiter Arminia Bielefeld kam im zweiten Testspiel der Vorbereitung gegen den türkischen Zweitligisten Antalyaspor zu einem 3:3 (2:1). Durch Treffer von Pascal Testroet, David Ulm und Fabian Klos lagen die Mannschaft von Arminia-Trainer Norbert Meier zwischenzeitlich 3:1 in Führung.

Weitere Testspiele am 15. Januar:

Rot-Weiß Erfurt – Borussia Mönchengladbach U 23 1:2 (1:1)
SC Wiedenbrück 2000 – VfL Osnabrück abgesagt

Das könnte Sie interessieren:

Leverkusen: Xabi Alonso löst Gerardo Seoane ab

40-jähriger Spanier erhält Cheftrainer-Vertrag bis Juni 2024.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.