Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Köln: Durststrecke soll beendet werden

Köln: Durststrecke soll beendet werden

Seit zehn Jahren gelang „Effzeh“ kein Auftaktsieg in der Bundesliga.

Bundesligist 1. FC Köln will zum Saisonstart beim VfB Stuttgart am Sonntag ab 17.30 Uhr eine Durststrecke beenden. Bereits seit zehn Jahren wartet der „Effzeh“ auf einen Auftaktsieg im Oberhaus. Zuletzt gelang das den Rheinländern in der Spielzeit 2005/2006 unter dem damaligen Trainer Uwe Rapolder (aktuell vereinslos). Vor heimischer Kulisse setzten sich die Domstädter 1:0 gegen den FSV Mainz 05 durch.

 

Das könnte Sie interessieren:

Starke Geste: Beide Nationalteams unterstützen „Orange Day“

Internationaler Tag gegen Gewalt an Frauen setzt Zeichen .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.