Startseite / Fußball / 2. Bundesliga / MSV: Brandstetter zurück an alter Wirkungsstätte

MSV: Brandstetter zurück an alter Wirkungsstätte

25-jähriger Angreifer spielte von 2012 bis 2012 für den Karlsruher SC.

Wenn am Samstag (ab 13 Uhr) der Zweitligist MSV Duisburg beim Karlsruher SC antritt, dann gibt es für MSV-Angreifer Simon Brandstetter ein Wiedersehen mit seinem Ex-Verein. Der 25-jährige Angreifer war von 2012 bis 2013 vom SC Freiburg an den KSC ausgeliehen.

Bisher trafen die „Zebras“ und der Karlsruher SC 55 Mal in einem Pflichtspiel aufeinander. Von den 20 Zweitligapartien konnte der MSV acht und der KSC neun Spiele für sich entscheiden. Dreimal trennten sich beide Mannschaften mit einem Unentschieden.

Das könnte Sie interessieren:

Ex-Bochumer Dabrowski übernimmt Hannover 96 als Interimscoach

43-jähriger Fußballlehrer wird gegen den HSV die Mannschaft betreuen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.