Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / RWE: U 21-Länderspiel an der Hafenstraße

RWE: U 21-Länderspiel an der Hafenstraße

RWE-Idol Horst Hrubesch kehrt erneut an alte Wirkungsstätte zurück.

In den 70er Jahren spielte Horst Hrubesch (Foto) in der 1. und 2. Bundesliga für Rot-Weiss Essen und erzielte dabei in 83 Spielen bemerkenswerte 80 Tore für den Verein. Nun kehrt er – wie schon im letzten Jahr – als Trainer der U 21-Nationalmannschaft an die Hafenstraße zurück. Die Junioren-Auswahl des DFB absolviert am 9. Oktober ihr Qualifikationsspiel für die EM 2017 gegen Finnland im Stadion Essen. Anpfiff der Begegnung ist um 18 Uhr.

Im Oktober 2014 hatte sich die U 21 in Essen mit einem 2:0-Heimsieg gegen die Ukraine für die Europameisterschaft 2015 in Tschechien qualifiziert. Dort zogen die Hrubesch-Kicker in das Halbfinale ein und dürfen deshalb 2016 an den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro teilnehmen. Danach wird Horst Hrubesch sein Traineramt bei der U 21 niederlegen. Sein Nachfolger steht mit Marcus Sorg (aktuell U 19-Trainer des DFB) bereits fest.

 

Das könnte Sie interessieren:

1. FC Köln U 21: Fortschritte bei Bilal Ksiouar und Jae-hwan Hwang

Verteidiger und Mittelfeldspieler sind zurück im Mannschaftstraining.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.