Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / BVB: Aubameyang stellt Tor-Rekord von Allofs ein

BVB: Aubameyang stellt Tor-Rekord von Allofs ein

26-jähriger Gabuner traf in zuletzt zehnmal in Folge.

Pierre Emerick Aubameyang (Foto, Mitte) vom Bundesligisten Borussia Dortmund traf in bislang jedem der acht Erstligapartien. Saisonübergreifend erzielte der 26-jährige Gabuner in der Partie beim FC Bayern München (1:5) im zehnten Spiel hintereinander jeweils einen Treffer. Damit stellte der Angreifer laut BVB einen Rekord von Klaus Allofs ein. Der heutige Manager von VfL Wolfsburg markierte im Jahr 1984 für den 1. FC Köln in zehn Begegnungen in Folge mindestens ein Tor.

 

Das könnte Sie interessieren:

Borussia Dortmund: Delegation in Indien zu Gast

Bundesligist unterstützt Bauern beim Anbau von nachhaltiger Baumwolle.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.