Startseite / Fußball / 3. Liga / Münster: Truckenbrod ist Rekord bald los

Münster: Truckenbrod ist Rekord bald los

Chemnitzer Fabian Stenzel kann Bestmarke am Sonntag einstellen.

Für Fabian Stenzel, Defensivspieler beim Drittligisten Chemnizter FC, könnte das Heimspiel am Sonntag ab 15 Uhr gegen den Halleschen FC eine historische Partie werden. Der 29-Jährige hat aktuell 232 Drittliga-Einsätze auf dem Konto – nur einen weniger als der aktuelle Rekordspieler Jens Truckenbrod (auf dem Foto rechts). Der frühere Kapitän des SC Preußen Münster hatte seine Profikarriere im Sommer beendet, lässt seine fußballerische Laufbahn derzeit beim A-Kreisligisten SV Concordia Albachten ausklingen.

Kommt Stenzel am Sonntag gegen Halle zum Einsatz, dann zieht er mit Truckenbrod gleich und ist auf dem besten Weg, eine neue Bestmarke für die 3. Liga aufzustellen. In dieser Saison verpasste Stenzel nur die Auftaktpartie beim VfR Aalen (0:0). Seitdem gehörte er immer zur Startformation von Trainer Karsten Heine.

 

Das könnte Sie interessieren:

Braunschweig: Ex-Paderborner Jayden Bennetts im Training

20-jähriger Offensivspieler blieb bei Ostwestfalen ohne Einsatz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.