Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Schalke 04 testet im Januar bei Arminia Bielefeld

Schalke 04 testet im Januar bei Arminia Bielefeld

Nach Trainingslager und Turnier-Teilnahme im US-Bundesstaat Florida.
Fußball-Bundesligist FC Schalke 04 hat ein weiteres Testspiel für die Vorbereitung auf die Rückrunde vereinbart. Nach der Rückkehr aus dem Trainingslager in den USA treten die „Knappen“ am Montag, 18. Januar 2016, beim Zweitligisten DSC Arminia Bielefeld an. Anstoß der Partie in der SchücoArena ist um 20 Uhr.

In einem Pflichtspiel trafen die beiden Vereine zuletzt vor rund sechs Jahren aufeinander. In der Saison 2008/2009 setzten sich die Blau-Weißen nach Toren von Jefferson Farfan und Kevin Kuranyi in Bielefeld 2:0 durch. Aktuell belegen die Ostwestfalen Tabellenplatz 13 in der 2. Bundesliga. In der vergangenen Saison stieg die Mannschaft von Cheftrainer Norbert Meier mit 74 Punkten als Drittligameister souverän ins Bundesliga-Unterhaus auf.

Vor der Begegnung mit den Arminen bestreitet Schalke 04 während des zehntätigen Aufenthalts in den USA zwei Partien im Rahmen des Florida Cups. In ihrem ersten Turnierspiel trifft die Mannschaft von Trainer André Breitenreiter am Sonntag, 10. Januar, in Orlando auf die Fort Lauderdale Strikers. Die zweite Begegnung steigt am Mittwoch, 13. Januar, gegen Atletico Mineiro.

Das könnte Sie interessieren:

VfL Bochum: 200 Fans beim Trainingsauftakt am Montag zugelassen

Voraussetzung ist Anmeldung unter Angabe der persönlichen Daten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.