Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Schalke trainiert ab sofort in den USA

Schalke trainiert ab sofort in den USA

„Königsblaue“ nehmen am Florida-Cup teil.

Bundesligist FC Schalke 04 reiste am Montag ins zehntägige Trainingslager in die USA. Bis zum 14. Januar bereitet sich die Mannschaft von S04-Trainer Andre Breitenreiter in Florida auf die Restrunde vor. Höhepunkt des Aufenthalts ist die Teilnahme am Florida-Cup. Im Rahmen des Turniers treffen die „Königsblauen“ am 10. Januar ab 1.30 Uhr auf den brasilianischen Erstligisten Atletico Mineiro und am 13. Januar ab 0.30 Uhr (jeweils deutsche Zeit) auf Gastgeber Fort Lauderdale Strikers.

 

Das könnte Sie interessieren:

Bielefelds Ex-Kapitän Julian Börner wechselt zu Hannover 96

Innenverteidiger war zuletzt in England für Sheffield Wednesday am Ball.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.