Startseite / Fußball / 3. Liga / Fortuna Köln: Biada für „Tor des Monats“ nominiert

Fortuna Köln: Biada für „Tor des Monats“ nominiert

Mit seinem sehenswerten Tor beim 4:1 gegen Wehen Wiesbaden.

Bei der Abstimmung der ARD-Sportschau zum „Tor des Monats Februar“ sind gleich zwei Spieler aus der 3. Liga dabei. Julius Biada vom SC Fortuna Köln steht mit seinem sehenswerten Treffer gegen den SV Wehen Wiesbaden zur Wahl. Beim 4:1-Heimerfolg brachte er die Rheinländer mit einer Direktabnahme aus über 30 Metern bereits nach zwei Minuten in Führung.

Ebenfalls nominiert ist Top-Torjäger Justin Eilers von Spitzenreiter SG Dynamo Dresden. Der Angreifer, der mit 17 Treffern die Torschützenliste der 3. Liga anführt, traf beim 4:0-Heimsieg gegen Fortuna Köln zum Endstand. Wie auch Biada, markierte Eilers ein Traumtor aus der Distanz. Die Konkurrenten des Drittliga-Duos sind Weltmeister Thomas Müller vom deutschen Rekordmeister FC Bayern München, dem ein spektakulärer Fallrückzieher gegen den SV Darmstadt 98 (3:1) gelang, Konstantinos Stafylidis vom Erstligisten FC Augsburg und der Ex-Schalker Tim Hoogland vom Zweitligisten VfL Bochum. Die Abstimmung läuft bis zum 19. März (19 Uhr).

 

Das könnte Sie interessieren:

SC Verl: Mehmet Kurt wechselt zum SV Wehen Wiesbaden

Auch Berkan Taz und Patrick Choroba verlassen Drittligisten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.