Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / Bis zu 450.000 Zuschauer sehen West-Klassiker

Bis zu 450.000 Zuschauer sehen West-Klassiker

Gute TV-Qute bei 3:2 von Rot-Weiss Essen gegen Alemannia Aachen.
Das Traditionsduell in der Regionalliga West zwischen Rot-Weiss Essen und Alemannia Aachen (3:2) erreichte am Sonntagnachmittag bei der Live-Übertragung des TV-Senders „SPORT1“ im Schnitt 360.000 Zuschauer (Zuschauer ab 3 Jahre). Der Marktanteil lag bei 2,2 Prozent, in der „SPORT1“-Kernzielgruppe (Männer 14 – 49 Jahre) bei 3,0 Prozent. In der Spitze schalteten sogar 450.000 Zuschauer zu.

Das könnte Sie interessieren:

SC Wiedenbrück: Hendrik Lohmar verlängert bis 2023

24-jähriger Mittelfeldspieler hat neuen Zwei-Jahres-Vertrag unterschrieben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.