Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Transfer-Gerüchte um Schürrle und Farfan

Transfer-Gerüchte um Schürrle und Farfan

Nationalspieler beim BVB im Gespräch – Ex-Schalker nach Frankfurt?
Laut Informationen der „Bild“-Zeitung denkt Bundesligist Borussia Dortmund über eine mögliche Verpflichtung von Nationalspieler André Schürrle (VfL Wolfsburg) nach, falls Henrikh Mkhitaryan (Vertrag läuft 2017 aus) den BVB doch noch verlassen sollte. Weltmeister Schürrle ist allerdings noch bis 2019 an die Wolfsburger gebunden.

Der frühere Schalker Jefferson Farfan (aktuell Al-Jazira/Dubai) soll vor einer Rückkehr in die Bundesliga stehen. Eintracht Frankfurt sei als künftiger Verein im Gespräch.

Nach dem 1. FC Köln bekundet auch der FC Schalke 04 Interesse am defensiven Mittelfeldspieler Salif Sané vom Absteiger Hannover 96. Mit Schalkes Jung-Star Leroy Sané ist der 25-jährige Senegalese nicht verwandt oder verschwägert.

Das könnte Sie interessieren:

Bayer 04 Leverkusen: Trainer Hannes Wolf jetzt runde 40 Jahre

Jubilar will am Samstag im Derby gegen den 1. FC Köln nachlegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.