Startseite / Fußball / 2. Bundesliga / Fortuna Düsseldorf: Özkan Yildirim schwer verletzt

Fortuna Düsseldorf: Özkan Yildirim schwer verletzt

Offensivspieler erlitt Oberschenkel-Fraktur und Meniskusriss.

Hiobsbotschaft für Zweitligist Fortuna Düsseldorf: Offensivspieler Özkan Yildirim (Foto) hat sich in der Endphase des Saisonauftakts beim SV Sandhausen (2:2) schwer verletzt. Neben einer Fraktur am Oberschenkel hat sich der 23-Jährige, der vom Bundesligisten SV Werder Bremen in die NRW-Landeshauptstadt gewechselt war, einen Meniskusriss und einen Teilriss des Außenbandes zugezogen. Er wird damit wohl mehrere Monate ausfallen.

Fortuna-Cheftrainer Friedhelm Funkel: „Mir tut es für Özkan unglaublich leid. Wir hatten vor dem Spiel noch über seinen weiteren Weg gesprochen und beide gehofft, dass er dabei von weiteren Verletzungen verschont bleibt. Ein paar Stunden später war diese Hoffnung schon wieder Makulatur. Das stimmt mich sehr traurig. Ich wünsche mir, dass er schon bald wieder ins Training einsteigen und an seinem Comeback arbeiten kann.“

 

Das könnte Sie interessieren:

Illegales Jugend-Turnier: VfL Bochum distanziert sich

Nach Vereinsangaben waren weder Spieler noch Trainer dabei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.