Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / RW Essen: Entwarnung bei Frank Löning

RW Essen: Entwarnung bei Frank Löning

Routinier meldet sich vor Traditionsduell in Aachen zurück.

Sven Demandt, Trainer beim West-Regionalligisten Rot-Weiss Essen, kann am Sonntag (14 Uhr) im Traditionsduell bei Alemannia Aachen wieder mit Routinier Frank Löning (Foto) planen. Der 35-jährige Angreifer war beim 2:0-Erfolg gegen den SC Verl mit einer Verletzung am linken Knöchel frühzeitig ausgewechselt worden, konnte inzwischen aber schon wieder das Training aufnehmen.

Auch Kamil Bednarski könnte im Westschlager bei der Alemannia nach seinem Sehnenteilabriss erstmals in die Startelf rücken. Im Niederrheinpokal beim A-Kreisligisten DJK Twisteden (5:0) war Bednarski 45 Minuten am Ball, trug sich auch in die Torschützenliste ein.

Das könnte Sie interessieren:

8.471 Euro! Rot-Weiß Oberhausens Spendenaktion voller Erfolg

Erlöse stammen aus Versteigerungen von Sondertrikots der „Kleeblätter“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.