Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / RW Essen: Spezialmanschette für Bednarski

RW Essen: Spezialmanschette für Bednarski

Stürmer hofft Samstag gegen Borussia Dortmunds U 23 auf Einsatz.

Kamil Bednarski (Foto) bleibt der Pechvogel beim West-Regionalligisten Rot-Weiss Essen. Der Stürmer, gerade erst von einer wochenlangen Sehnenverletzung genesen, hat sich im Training an der Hand verletzt. Wie RWE gegenüber MSPW bestätigte, ist ein Mittelhandknochen gebrochen.

Die Rot-Weissen sind nun bemüht, dass Bednarski mit Hilfe einer Spezialmanschette am Samstag ab 15.30 Uhr gegen die U 23 von Borussia Dortmund eingesetzt werden kann. Im Training wurde das bereits getestet.

Das könnte Sie interessieren:

Rot-Weiss Essen: Meister-Team im Rathaus vom OB empfangen

Thomas Kufen überreicht nach Aufstieg in die 3. Liga Urkunde der Stadt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.