Startseite / Fußball / 3. Liga / Fortuna Köln: Trio kehrt ins Training zurück

Fortuna Köln: Trio kehrt ins Training zurück

Andersen, Rahn und Uaferro haben Verletzungen auskuriert.

Beim Drittligisten SC Fortuna Köln steigen in dieser Woche Stürmer Johannes Rahn (nach grippalem Infekt) und Mittelfeldspieler Kristoffer Andersen (Foto/nach Muskelverhärtung) wieder ins Training ein. Auch Verteidiger Boné Uaferro, der zuletzt wegen anhaltender Knieprobleme pausieren musste, kehrt ins Training zurück.

Routinier Oliver Schröder fällt dagegen mit einer schweren Prellung der Oberschenkelmuskulatur noch länger aus. Mittelfeldakteur Maik Kegel fehlt wegen eines Kreuzbandrisses noch mehrere Monate.

Das könnte Sie interessieren:

3. Liga: SV Meppen trennt sich von Trainer Rico Schmitt

53-Jähriger nach verpasster DFB-Pokal-Qualifikation freigestellt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.