Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / BVB: Flieger konnte nicht landen – Stadioneröffnung abgesagt

BVB: Flieger konnte nicht landen – Stadioneröffnung abgesagt

Wegen Nebels fiel Partie in Erfurt aus – Testspiele vom Sonntag.


Das geplante Testspiel zwischen dem Drittligisten Rot-Weiß Erfurt und dem Bundesligisten Borussia Dortmund, das ursprünglich am Sonntag zur offiziellen Eröffnung des Erfurter Steigerwaldstadions ausgetragen werden sollte, musste kurzfristig abgesagt werden. Grund: Der Mannschaftsflieger des BVB konnte wegen starken Nebels nicht in Erfurt landen, trat deshalb gleich wieder die Heimreise an.

Borussia Dortmunds Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke betonte, dass der BVB noch in diesem Jahr das Spiel in Erfurt nachholen möchte.

Testspiele vom Sonntag in der MSPW-Übersicht:

VfL Wolfsburg II – 1. FC Magdeburg 2:2
1. FC Nürnberg – VfR Aalen 3:1
KFC Uerdingen 05 – Hannover 96 II 4:0
FC Bayern München II – SSV Ulm 1846 2:0
Eintracht Braunschweig II – FC Brandenburg 10:0
Malchower SV 90 – TSG Neustrelitz 1:5

Das könnte Sie interessieren:

Borussia Dortmund: Auch Dan-Axel Zagadou wird verabschiedet

22-jähriger Abwehrspieler muss Borussia nach fünf Jahren verlassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.