Startseite / Fußball / 2. Bundesliga / Testspiele: VfL Bochum besiegt Mönchengladbach 4:1

Testspiele: VfL Bochum besiegt Mönchengladbach 4:1

VfL-Trainer Gertjan Verbeek setzt auf die Jugend – Weitere Ergebnisse.


Zweitligist VfL Bochum hat ein Testspiel bei Borussia Mönchengladbach 4:1 (2:0) gewonnen. VfL-Trainer Gertjan Verbeek (Foto) musste auf acht Spieler verzichten, setzte im Verlauf des Spiels sieben U 19-Spieler ein. Auch die von Dieter Hecking trainierten Gladbacher traten mit einer B-Elf an, mussten auf sieben Spieler verzichten. Die VfL.Treffer erzielten Ulrich Bapoh (2), Dominik Wydra und Evangelos Pavlidis. Für Borussia Mönchengladbach traf Kwame Yeboah.

Weitere Testspielergebnisse in der Übersicht:

1. FC Saarbrücken – Wuppertaler SV 0:2 (0:1)
FC Astoria Walldorf – VfR Mannheim 2:0 (1:0)
SV Heimstetten – FC Bayern München II 1:6 (0:2)
Spvgg. Erkenschwick – Cronenberger SC 4:0 (2:0)

Das könnte Sie interessieren:

SC Paderborn 07: Wiedersehen für Felix Platte am Böllenfalltor

Angreifer trifft am Sonntag beim SV Darmstadt 98 auf früheren Verein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.