Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Bayer 04: „Eigengewächs“ Henrichs verlängert

Bayer 04: „Eigengewächs“ Henrichs verlängert

U 21-Nationalspieler schon seit 13 Jahren für Leverkusen am Ball.

Bayer 04 Leverkusen setzt auch in den kommenden Jahren auf die Dienste seines „Eigengewächses“ Benjamin Henrichs. Der Bundesligist hat den Vertrag mit dem 20-jährigen U 21-Nationalspieler vorzeitig um weitere zwei Jahre bis zum 30. Juni 2022 verlängert. Schon seit 13 Jahren spielt Henrichs für Bayer.

Sportdirektor Rudi Völler (Foto): „Benny hat in den vergangenen anderthalb Jahren eine außergewöhnliche Qualität entwickelt, die ihn auch für große Klubs in Europa sehr interessant gemacht hat. Umso wichtiger war es für uns, ihn langfristig an uns zu binden. Benny ist nicht nur einen Top-Spieler, sondern auch eine Leverkusener Identifikationsfigur. Er trägt seit seiner Kindheit das Bayer-Kreuz auf der Brust und wird einer derjenigen sein, um die herum wir erneut eine zukunftsträchtige und schlagfertige Mannschaft formieren.“

Das könnte Sie interessieren:

Leverkusen: Xabi Alonso löst Gerardo Seoane ab

40-jähriger Spanier erhält Cheftrainer-Vertrag bis Juni 2024.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.