Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / BVB: Drei bis vier Monate ohne Julian Weigl

BVB: Drei bis vier Monate ohne Julian Weigl

21-jähriger Nationalspieler wurde nach Bruch des Sprunggelenks operiert.


Julian Weigl (Foto), Mittelfeldspieler beim Bundesligisten Borussia Dortmund, ist nach seinem Bruch des Sprunggelenks in Dortmund operiert worden. Wie sein Klub mitteilte, gehen die Ärzte davon aus, das der 21-jährige Nationalspieler drei bis vier Monate lang ausfällt.

Das könnte Sie interessieren:

Energie Cottbus zurück in der 3. Liga – TSV 1860 München erstmals dabei

SV Waldhof Mannheim und 1. FC Saarbrücken gehen erneut leer aus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.