Startseite / Fußball / 3. Liga / Preußen Münster holt Hertha-Torhüter Nils Körber

Preußen Münster holt Hertha-Torhüter Nils Körber

20-jähriger Schlussmann soll Max Schulze Niehues Konkurrenz machen.
Auf der Torhüterposition ist der Drittligist SC Preußen Münster für die kommende Spielzeit 2017/2018 komplett: Nachdem der Verein mit Luis Klante (18/bisher TSG 1899 Hoffenheim U 19) bereits ein Torwarttalent an die Hammer Straße lotsen konnte, das vornehmlich bei den Profis trainieren und in der U 19 spielen soll, folgte mit Nils Körber (Foto) jetzt ein Schlussmann, der mit Max Schulze Niehues um den Stammplatz zwischen den Pfosten kämpfen wird. Der 20-Jährige wird für ein Jahr vom Bundesligisten und Europa-League-Teilnehmer Hertha BSC ausgeliehen.

Mit Nils Körber haben sich die Preußen die Dienste eines der „Toptalente auf der Torwartposition im deutschen Fußball“ gesichert, lobt Sportdirektor Malte Metzelder den Neuzugang und freut sich, ihn in der nächsten Saison an der Hammer Straße begrüßen zu können. „Nils will bei uns in der 3. Liga Spielpraxis sammeln und sich im Profibereich behaupten“, begründet Metzelder die Leihe von Körber, der bei der Hertha noch einen Vertrag bis 2019 besitzt.

Für den gebürtigen Berliner wird es die erste fußballerische Station außerhalb der Hauptstadt sein. Nach dem Beginn seiner Ausbildung bei Tennis Borussia Berlin war Körber zur U 17 ins Nachwuchsleistungszentrum des Erstligisten gewechselt und wagte dort auch den Sprung in den Seniorenbereich. Ein Jahr sammelte der 1,86 große Torwart dann Erfahrungen im Trainingsbetrieb der Profis und Einsatzzeiten in der Regionalliga Nordost als Torhüter der zweiten Mannschaft. Jetzt will Körber bei den Preußen den nächsten Schritt gehen und in der 3. Liga Fuß fassen.

Das könnte Sie interessieren:

Viktoria Köln: Nachwuchs-Partner bleibt weiter an Bord

Wohnungsunternehmen engagiert sich bei Rechtsrheinischen als Trikotsponsor.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.