Startseite / Fußball / Ex-Uerdinger Frank Döpper zum TSV Steinbach

Ex-Uerdinger Frank Döpper zum TSV Steinbach

A-Lizenz-Inhaber arbeitet als Co-Trainer  von Matthias Mink.
Südwest-Regionalligist TSV Steinbach ist auf der Suche nach einem Nachfolger für seinen langjährigen Co-Trainer Daniel Bogusz fündig geworden. Frank Döpper (Foto) ersetzt den Ex-Profi, der zum Saisonende in seine Heimat nach Polen zurückgekehrt war, und wird ab sofort TSV-Cheftrainer Matthias Mink unterstützen.

Zuletzt hatte der 45-jährige Döpper als Co-Trainer beim KFC Uerdingen 05 in der Oberliga Niederrhein gearbeitet. Jeweils unter Cheftrainer Michael Boris war der A-Lizenz-Inhaber zuvor auch schon bei der zweiten Mannschaft des FC Schalke 04, bei den Sportfreunden Siegen und bei den Sportfreunden Lotte tätig. Während seiner Karriere als aktiver Spieler und torgefährlicher Rechtsaußen bestritt Döpper die meisten Spiele für den heutigen Drittligisten SC Fortuna Köln.

Das könnte Sie interessieren:

Bundesligist FC Schalke 04 meldet positiven Corona-Test

Auswirkungen auf Heimspiel am Mittwoch gegen Hertha BSC noch offen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.