Startseite / Fußball / SV Lippstadt 08: Im Waldschlösschen wird Football gespielt

SV Lippstadt 08: Im Waldschlösschen wird Football gespielt

Verein erweitert sein Angebot um American Football.
Im altehrwürdigen Stadion am Waldschlösschen, der langjährigen Heimat des SV Lippstadt 08 aus der Oberliga Westfalen, werden in Zukunft Touchdowns statt Tore fallen. Der SVL, der seine Ligaspiele seit 2015 im neugebauten Stadion „Am Bruchbaum“ austrägt, hat nämlich für seine frühere Spielstätte nun eine andere sportliche Nutzung gefunden, nachdem das Stadiongelände und die Räumlichkeiten zuletzt von der Stadt Lippstadt unter anderem zur Unterbringung von Flüchtlingen und Asylbewerbern genutzt worden waren.

Da das Stadion dafür nicht mehr benötigt wird, steht das Waldschlösschen nun den American Footballern der „Lippstadt Eagles“ für ihren Trainings- und Spielbetrieb zur Verfügung. Doch nicht nur das: Der SVL plant, die „Eagles“ bei der nächsten Mitgliederversammlung als eigenständige Abteilung in den Verein zu integrieren.

„Die Erweiterung um die Sparte American Football ist eine wunderbare Belebung für unseren Verein und eine erfreuliche Ergänzung des sportlichen Angebots“, sagt SVL-Vorstandsmitglied Manfred Räker.

Das könnte Sie interessieren:

Hallescher FC: Kreuzbandriss bei Ex-Gladbacher Herzog

23-jähriger Mittelfeldspieler vergrößert „Lazarett“ des Drittligisten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.