Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / BVB: Andriy Yarmolenko muss weiter pausieren

BVB: Andriy Yarmolenko muss weiter pausieren

Ukrainer fehlt seit Ende Januar mit einer Fußverletzung.
Peter Stöger (Foto), Trainer des Fußball-Bundesligisten Borussia Dortmund, muss weiterhin auf das Comeback von Andriy Yarmolenko (Foto) warten. Der ukrainische Offensivspieler fehlt seit Ende Januar wegen einer Sehnenverletzung im Fuß. Aktuell läuft der 28-Jährige noch mit Krücken. Nach Informationen der „Bild“ wird Yarmolenko frühestens im April wieder einsatzfähig sein.

Das könnte Sie interessieren:

Borussia Mönchengladbach: Einsatz von Hofmann auf der Kippe

Für Auswärtsspiel der „Fohlen“ am Samstag, 15.30 Uhr, beim FC Augsburg.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.