Startseite / Fußball / 3. Liga / KFC Uerdingen 05 holt Schelenz von RB Leipzig

KFC Uerdingen 05 holt Schelenz von RB Leipzig

19-jähriger Mittelfeldspieler hat bereits das Training aufgenommen.


Drittliga-Aufsteiger KFC Uerdingen 05 hat seinen Kader um ein Nachwuchstalent ergänzt. Lukas Schelenz (Foto) wechselt aus der U 19-Mannschaft des Bundesligisten RB Leipzig zu den Krefeldern. Der 19-jährige Mittelfeldspieler ist bereits in das Training unter seinem neuen Trainer Stefan Krämer eingestiegen.

Schelenz war 2014 aus dem Nachwuchs des 1. FC Nürnberg nach Leipzig gekommen. In der letzten Saison absolvierte er 19 Einsätze für RB in der Staffel Nord/Nordost der A-Junioren-Bundesliga sowie fünf Partien in der UEFA Youth League.

Foto-Quelle: KFC Uerdingen 05

Das könnte Sie interessieren:

FC Viktoria Köln: Simon Handle erstmals „Spieler des Monats“

28-Jähriger setzte sich gegen Teamkollegen Risse, May und Greger durch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.