Startseite / Fußball / 2. Bundesliga / VfL Bochum kann auf Offensivspieler Robbie Kruse bauen

VfL Bochum kann auf Offensivspieler Robbie Kruse bauen

29-jähriger Australier hat Wadenprobleme rechtzeitig überwunden.
Fußball-Zweitligist VfL Bochum kann im Spiel am Samstag,13 Uhr, bei Holstein Kiel auf Offensivspieler Robbie Kruse (Foto) zurückgreifen. Der 29-jährige Australier musste zwar am Donnerstag das Training mit Wadenproblemen abbrechen, gab aber nach einem Belastungstest am Freitag „grünes Licht“ für seinen Einsatz.

Definitiv ausfallen wird dagegen Thomas Eisfeld. Der 25-jährige Mittelfeldspieler lässt sich wegen seiner Knieprobleme operieren und fällt bis zum Ende des Kalenderjahres aus. Wie es beim am Kreuzband verletzten Miloš Pantović weitergeht, ist noch offen. Ende September oder Anfang Oktober soll entschieden werden, ob auch beim Serben eine Operation unumgänglich ist.

Das könnte Sie interessieren:

Wuppertaler SV: Versammlung auf unbestimmte Zeit verschoben

Wegen Corona-Krise muss Tagung der WSV-Mitglieder verlegt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.