Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / RL West: Aufsteiger SV Lippstadt 08 setzt sich oben fest

RL West: Aufsteiger SV Lippstadt 08 setzt sich oben fest

Nach 3:1-Heimsieg gegen SG Wattenscheid 09 schon auf Platz vier.


Der SV Lippstadt 08 hat seine Stellung als bester Aufsteiger in der Regionalliga West untermauert. Dank eines 3:1 (2:1)-Heimsieges am 15. Spieltag gegen die SG Wattenscheid 09 gelang der Mannschaft von SVL-Trainer Daniel Berlinski der Sprung auf Rang vier. Seit sieben Heimspielen haben die Lippstädter nicht verloren.

Die SVL-Treffer gingen auf das Konto von Gerrit Kaiser (2.), Janik Brosch (33.) und Marcel Hoffmeier (81.). Für den ehemaligen Bundesligisten aus Wattenscheid trug sich nur Sebastian van Santen (22.) in die Torschützenliste ein. Der Stürmer sah kurz vor Schluss wegen wiederholten Foulspiels die Gelb-Rote Karte (84.). Seit vier Spieltagen wartet die SGW auf einen Sieg. Die Abstiegszone ist nur noch einen Zähler entfernt.

Das könnte Sie interessieren:

Rot-Weiß Oberhausen: Schlussmann Justin Heekeren bleibt

Neuer Vertrag des 20-jährigen Stammtorhüters ist bis 30. Juni 2023 gültig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.