Startseite / Fußball / UEFA Youth League: BVB-Nachwuchs gewinnt 2:1 gegen FC Brügge

UEFA Youth League: BVB-Nachwuchs gewinnt 2:1 gegen FC Brügge

U 19 von Schalke 04 geht beim FC Porto 0:3 unter.


Die U 19 von Borussia Dortmund kam in der UEFA Youth League vor heimischem Publikum gegen den FC Brügge zu einem 2:1-Erfolg. Die Treffer für die Mannschaft von BVB-Trainer Benjamin Hoffmann (Foto) erzielten Enrique Pena Zauner (21.) und Immanuel Pherai (80.).

Schalke 04 wartet dagegen auch nach dem fünften Spiel in der UEFA Youth League auf einen Sieg. Das Team von Cheftrainer Norbert Elgert verlor beim FC Porto 0:3 und bleibt weiter Tabellenletzter. Beide deutsche Teams waren vor dem Spieltag schon ausgeschieden.

Der letzte Spieltag der Gruppenphase findet am 11. Dezember, 14 Uhr statt. Schalke 04 bekommt es mit Lokomotive Moskau zu tun und Borussia Dortmund muss zeitgleich beim AS Monaco antreten.

Das könnte Sie interessieren:

Gladbacher Matthias Ginter: Großes Engagement für Kinder

Auch Bundestrainer Löw bei Gala der Stiftung in Freiburg zu Gast.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.