Startseite / Fußball / 3. Liga / Preußen Münster: Profi-Perspektive für U 23-Spieler Klann

Preußen Münster: Profi-Perspektive für U 23-Spieler Klann

19-Jähriger nimmt ab Februar am Training des Drittligakaders teil.
Der Drittligist SC Preußen Münster hat den Vertrag mit U 23-Mittelfeldspieler Dominik Klann (Foto, 19) um zwei Jahre (bis zum 30. Juni 2021) verlängert und bietet dem Talent eine Perspektive für den Profikader. Bereits ab Februar soll Klann dem erweiterten Profikader angehören und sich über Trainingsbeteiligungen bei der ersten Mannschaft weiterentwickeln.

„Dominik hat sich in seinem ersten Seniorenjahr sehr gut präsentiert und wurde in der U 23 schnell zum Leistungsträger“, sagt Münsters Sport-Geschäftsführer Malte Metzelder: „Damit hat er die Tür zum Training mit den Profis selbst aufgestoßen. In den nächsten beiden Jahren sehen, wohin die Reise noch gehen kann“, so Metzelder weiter.

Der gebürtige Essener Klann, der an der Universität Münster Spanisch und Sport studiert, schnürte bereits in seiner frühesten Jugend die Fußballschuhe für den SC Preußen Münster, ehe er von 2012 bis 2017 die Nachwuchsmannschaften des Bundesligisten FC Schalke 04 durchlief. Nach seiner Rückkehr nach Münster schaffte er den Sprung aus der U 19 in die U 23 und absolvierte bis zur Winterpause 15 von 16 Ligaspielen für den Westfalenliga-Spitzenreiter.

Foto-Quelle: SC Preußen Münster

Das könnte Sie interessieren:

SC Paderborn: NLZ nimmt den Trainingsbetrieb wieder auf

Das umfangreiche Hygienekonzept wurde offiziell genehmigt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.