Startseite / Pferderennsport / Galopp / Galopp: Jockey Martin Seidl plant Comeback in Krefeld

Galopp: Jockey Martin Seidl plant Comeback in Krefeld

Winter-Engagement in Australien nach 17 Siegen beendet.
Jockey Martin Seidl (Foto), der bei Trainer-Champion Markus Klug in Köln-Heumar beschäftigt ist, hat sein mehrmonatiges Winter-Engagement in Australien beendet. „Down under“ kam er zu insgesamt 17 Siegen. Nach Informationen der Fachzeitung „Sport-Welt“ will Seidl nach seiner Rückkehr nach Deutschland erstmals beim Grasbahn-Auftakt am 17. März auf der Bahn in Krefeld wieder in den Sattel steigen.

Das könnte Sie interessieren:

Galopp Hongkong: Hans-Hugo Miebachs „Star“ soll Sprinter werden

Sechsjähriger Hengst Pakistan Star ist gewinnreichstes deutsches Pferd.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.