Startseite / Fußball / 2. Bundesliga / VfL Bochum: Heimspiel gegen Hamburger SV ist ausverkauft

VfL Bochum: Heimspiel gegen Hamburger SV ist ausverkauft

26.600 Zuschauer werden Samstag Duell mit dem Tabellenzweiten verfolgen.
Grund zur Freude für den Fußball-Zweitligisten VfL Bochum: Das Heimspiel am Samstag, 13 Uhr, gegen den Tabellenzweiten Hamburger SV ist ausverkauft. Sicherheitsbedingt liegt die Kapazität bei 26.600 Zuschauern. So viele Besucher konnten die Bochumer in dieser Saison bislang nur am 1. Spieltag gegen den 1. FC Köln (0:1) begrüßen.

Das könnte Sie interessieren:

S04-Spieler sollen Ablösung von Cheftrainer Gross gefordert haben

Erneute Unruhe beim Schlusslicht vor Partie beim VfB Stuttgart.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.