Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Testspiele vom Mittwoch: SC Verl erkämpft Remis gegen Paderborn

Testspiele vom Mittwoch: SC Verl erkämpft Remis gegen Paderborn

Tore von Dörfler und Mamba reichen Bundesliga-Aufsteiger nicht zum Sieg.
Im dritten Testspiel zur Vorbereitung auf die Bundesliga-Saison 2019/2020 trennten sich Aufsteiger SC Paderborn 07 vom West-Regionalligisten SC Verl 2:2 (1:1). Vor 1.024 Zuschauern erzielten die Neuzugänge Johannes Dörfler und Streli Mamba die Tore für die Paderborner. Für die Gastgeber aus Verl waren Mehmet Kurt zur zwischenzeitlichen 1:0-Führung und Anton Heinz zum Endstand erfolgreich.

Paderborns Cheftrainer Steffen Baumgart (Foto) musste auf mehrere Akteure verzichten und gab im zweiten Abschnitt auch Nachwuchskickern ordentlich Spielzeit. Nicht mitwirken konnten Torhüter Leopold Zingerle (Reha), Mohamed Dräger und Jamilu Collins (beide Länderspielreise) sowie Sven Michel, Sebastian Vasiliadis, Marcel Hilßner, Rifet Kapic, Klaus Gjasula und Babacar Gueye (alle leicht angeschlagen).

Weitere Testspiele vom Mittwoch in der MSPW-Übersicht:

SpVgg Greuther Fürth – Huddersfield Town (England) 1:1 (1:0) und 0:1 (0:0)
SpVgg Unterhaching – Dynamo Dresden 1:2 (0:2)
WSG Swarovski Tirol (Österreich) – FC St. Pauli 3:2 (3:1)
FC Lugano (Schweiz) – FC Ingolstadt 04 1:1 (1:0)
Rot-Weiß Erfurt – FSV Zwickau 1:3 (1:1)
SV Darmstadt 98 – Feyenoord Rotterdam (Niederlande) 1:2 (0:1)
FSV Optik Rathenow – Hertha BSC U 19 1:2 (1:2)
Dynamo Dresden – Wacker Innsbruck (Österreich) 1:2 (0:0)
FC Bad Dürrheim – 1. FC Köln 0:16 (0:4)
Olympiakos Piräus (Griechenland) – Hamburger SV 1:1 (0:0)
BFC Dynamo – 1. FC Magdeburg 0:1 (0:1)
Bischofshofen (Österreich) – 1. FC Nürnberg 0:3 (0:1)
Borussia Mönchengladbach – 1. FC Mönchengladbach 8:0 (8:0)
Fortuna Köln – SC Preußen Münster 0:1 (0:0)
Grazer AK (Österreich) – Hannover 96 1:3 (1:0)
SSVg Velbert – 1. FC Köln U 21 3:3 (3:1)
SV Meppen – Borussia Dortmund U 23 1:3 (0:1)
TSG Balingen – SG Sonnenhof Großaspach 0:1 (0:0)
ZFC Meuselwitz – FC International Leipzig 0:1 (0:0)
FC Winterthur (Schweiz) – VfB Stuttgart 3:1 (2:1)
1. FSV Mainz 05 – Sportfreunde Eisbachtal 9:0 (5:0)
VfB Gartenstadt – SV Waldhof Mannheim 2:0 (1:0)
Ludwigsfelder FC – VSG Altglienicke 2:2 (1:2)
VfB Krieschow – FSV Union Fürstenwalde 4:1 (3:1)
SC Victoria Hamburg – Heider SV 6:3 (4:1)

Das könnte Sie interessieren:

Borussia Dortmund: Torjäger Paco Alcácer trifft auf Ex-Klub

Erstmals stehen sich BVB und Barca in der Champions League gegenüber.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.