Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / „Video Game Music“ im Jahr 2020 auf Schalke zu Gast

„Video Game Music“ im Jahr 2020 auf Schalke zu Gast

Neue Philharmonie Westfalen führt Musikstücke aus Videospielen auf.
Pünktlich zum Start der Videospiel-Messe Gamescom in Köln (bis Samstag, 24. August) präsentiert Bundesligist FC Schalke 04 eine neue Veranstaltung in der VELTINS-Arena: Am 5. Juni 2020 findet dort die Video Game Music auf Schalke statt. Dabei werden populäre Musikstücke aus bekannten Videospielen live aufgeführt – verantwortlich dafür zeichnet die Neue Philharmonie Westfalen unter der Leitung von Dirigent Evan Christ.

Alle Fans von Videospielen können sich beispielsweise auf die Soundtracks aus Spielen wie Fallout 4, Metal Gear Solid, Donkey Kong Country, The Elder Scrolls: Skyrim oder Final Fantasy freuen. Die überdimensionale Videoleinwand der Bühne, die alle S04-Fans von der Mitgliederversammlung kennen, unterstützt das Orchester dabei mit Livebildern und Szenen aus den jeweiligen Spielen.

Das könnte Sie interessieren:

Fortuna Köln: Große Sorgen für Trainer Thomas Stratos

Quintett steht verletzungsbedingt nicht zur Verfügung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.