Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Borussia Dortmund vorerst ohne Offensivspieler Thorgan Hazard

Borussia Dortmund vorerst ohne Offensivspieler Thorgan Hazard

26-jähriger Belgier hat sich in Köln eine Rippenverletzung zugezogen.
Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund muss in den nächsten Wochen auf Thorgan Hazard (26, Foto) verzichten. Der belgische Offensivspieler hat sich in der Partie beim 1. FC Köln (3:1) eine Rippenverletzung zugezogen.

Es gibt aber auch gute Nachrichten für den  BVB: Rechtsverteidiger Mateu Morey (19), in der Saisonpause aus der U 19 des FC Barcelona nach Dortmund gewechselt, kann nach seiner Schulterverletzung zumindest wieder individuell auf dem Platz trainieren.

Foto-Quelle: Borussia Dortmund

Das könnte Sie interessieren:

Frauen-Bundesliga: Dörthe Hoppius kehrt zum MSV zurück

Stürmerin war bereits in der Saison 2018/2019 ein „Zebra“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.