Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Borussia Dortmund: Axel Witsel vor dem Comeback

Borussia Dortmund: Axel Witsel vor dem Comeback

30-jähriger Mittelfeldspieler hat Muskelfaserriss auskuriert.

Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund kann für das Duell am Samstag, 15.30 Uhr gegen Bayer 04 Leverkusen voraussichtich wieder mit Axel Witsel (Foto) planen. Der 30-jährige Mittelfeldspieler hat seinen Muskelfaserriss auskuriert und konnte wieder Teile des Mannschaftstrainings absolvieren.

Auch der belgische Neuzugang Thorgan Hazard kehrte nach seiner Rippenprellung auf den Trainingsplatz zurück. Ob der Offensivspieler schon eine Option für die Begegnung gegen Leverkusen sein kann, ist aber offen.

Foto: Borussia Dortmund

Das könnte Sie interessieren:

Gewalt im Amateurfußball: Wissenschaftler entwickeln Gegenmaßnahmen

Für den Essener Sportbund und den Fußballkreis Essen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.