Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Bayer 04 Leverkusen: Kevin Volland hat Platz drei im Blick

Bayer 04 Leverkusen: Kevin Volland hat Platz drei im Blick

Chancen auf das Champions League-Achtelfinale nur noch theoretisch.
Die Chancen des Fußball-Bundesligisten Bayer 04 Leverkusen, noch das Achtelfinale in der Champions League zu erreichen, sind nach dem 0:1 bei Atletico Madrid, der dritten Niederlage im dritten Vorrundenspiel, nur noch verschwindend gering. Bei noch neun zu holenden Punkten beträgt der Rückstand auf den zweitplatzierten aus Madrid nun sieben Zähler.

„Wir haben gegen Atletico so gut wie nichts zugelassen. Im letzten Drittel aber haben wir oft zu schlampig gespielt, um gefährlich zu werden“, so Leverkusens Offensivspieler Kevin Volland (Foto). „Für uns kann es jetzt sicherlich in den nächsten drei Spielen nur noch darum gehen, zumindest noch einen Platz in der Gruppe zu klettern.“

Der dritte Rang, der nach der Winterpause zur Teilnahme an der Europa League berechtigen würde und aktuell von Lokomotive Moskau gehalten wird, ist aktuell vier Punkte von der „Werkself“ entfernt.

Das könnte Sie interessieren:

Bayer 04 Leverkusen: Joel Pohjanpalo fällt schon wieder aus

Leidenszeit des 25-jährigen Stürmers aus Finnland geht weiter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.