Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / SC Paderborn 07: Collins fehlt gegen Rekordmeister FC Bayern München

SC Paderborn 07: Collins fehlt gegen Rekordmeister FC Bayern München

25-jähriger Linksverteidiger bekommt eine Ruhepause verordnet.
Die vermeintlich höchste Hürde in der Bundesliga-Saison 2019/2020 erwartet die Kicker des SC Paderborn 07 am Freitag, 20.30 Uhr, beim deutschen Rekordmeister und Tabellenführer FC Bayern München. In der Allianz-Arena wird es mindestens eine personelle Veränderung in der SCP-Startformation geben.

Neben den Verletzten Luca Kilian und Abdelhamid Sabiri, die in der nächsten Woche wieder in das Mannschaftstraining einsteigen sollen, fällt auch Linksverteidiger Jamilu Collins (Ruhepause nach hoher Belastung über eine längere Zeit) aus. Der 25-jährige Abwehrspieler kam zuletzt gegen Hertha BSC (1:2) zum Einsatz.

„Wir kennen die Wucht der Bayern, die wir aufhalten müssen“, sagt Chef-Trainer Steffen Baumgart. „Die Münchener gehören zu den besten Mannschaften der Welt und haben wieder in die Spur zurückgefunden. Grundsätzlich erwarte ich von meinen Jungs, dass sie alles raushauen“.

Am Donnerstag werden die SCP-Kicker vom Flughafen Paderborn/Lippstadt nach München reisen, am Samstag geht es mit dem Zug zurück nach Paderborn. Die Fans werden ihre Mannschaft in großer Zahl unterstützen. Alle 2.975 Eintrittskarten im Gastbereich sind verkauft, so dass am Spieltag keine Tageskasse mehr öffnen wird.

Das könnte Sie interessieren:

FC Schalke 04: Bittere Pleite im „Geisterspiel“ hat Folgen

Cheftrainer David Wagner wird nach 1:3 gegen Werder Bremen beurlaubt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.