Startseite / Fußball / Fortuna Köln nimmt Dan-Patrick Poggenberg unter Vertrag

Fortuna Köln nimmt Dan-Patrick Poggenberg unter Vertrag

28-jähriger Abwehrspieler kommt mit reichlich Erfahrung in Kölner Südstadt.


West-Regionalligist Fortuna Köln hat Abwehrspieler Dan-Patrick Poggenberg (auf dem Foto links) verpflichtet, der zuletzt für den Drittliga-Absteiger SG Sonnenhof Großaspach am Ball war. „Wir haben die vakante Position des Linksverteidigers mit Dan-Patrick optimal besetzt“, meint der neue Fortuna-Cheftrainer Alexander Ende (rechts). „Wir wollen über unsere offensiven Außenpositionen das Spiel anschieben – dafür ist er der passende Mann. Es hat mich sehr gefreut, dass er bereits im ersten Gespräch gezeigt hat, dass er Lust auf Fortuna Köln hat und mit vollem Tatendrang dabei ist.“

Der 28-jährige Poggenberg, der auch schon bei Holstein Kiel, beim VfL Wolfsburg II, beim Chemnitzer FC und beim MSV Duisburg unter Vertrag stand, bringt die Erfahrung aus 70 Drittligaspielen und 16 Partien in der 2. Bundesliga mit in die Kölner Südstadt. Außerdem stand er bereits in sechs Begegnungen des DFB-Pokals auf dem Platz. In der ablaufenden Drittliga-Saison kam der Linksverteidiger für Großaspach auf 17 Einsätze.

Foto-Quelle: SC Fortuna Köln

Das könnte Sie interessieren:

Dženis Burnić von Borussia Dortmund zum 1. FC Heidenheim

22-jähriger defensiver Mittelfeldspieler hat bis 2023 unterschrieben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.