Startseite / Fußball / Fortuna Köln: Neues Trainerteam um Alex Ende ist komplett

Fortuna Köln: Neues Trainerteam um Alex Ende ist komplett

Torwart-Trainer Gianluca Kohn und Athletiktrainer Nils Vogt neu dabei.


Neben Cheftrainer Alexander Ende (auf dem Foto 2.v.l.) gibt es im Trainerteam des West-Regionalligisten Fortuna Köln zwei weitere neue Gesichter. Zlatko Muhovic, der schon in der letzten Saison als Co-Trainer von Thomas Stratos fungierte, wird auch Ende unterstützen. Dazu komplettieren Torwart-Trainer Gianluca Kohn (rechts) und Athletiktrainer Nils Vogt (links) das Quartett.

Kohn stand schon von 2015 bis 2017 im Tor der zweiten Mannschaft und fand durch die Kooperation und als Leiter der Torwartschule „H&R Elitekeeper“ unter der Führung des langjährigen Fortunen und Inhaber Michael „Toni“ Hafkemeyer den Weg zurück zur Fortuna. Damit übernimmt die Torwartschule „Elitekeeper“ neben der Betreuung der Jugendmannschaften und der Ausrichtung des Fortuna-Torwartcamps nun auch das Training mit den Torhütern des Regionalliga-Kaders.

Nils Vogt ist bereits seit Oktober 2019 als Fitnesstrainer in der Fortuna-Jugend tätig und begleitete sowohl die U 17 als auch die U 19 während des Aufstiegs in die Junioren-Bundesligen. Nun übernimmt er beim Team um Alexander Ende die Planung der Athletikeinheiten auf und neben dem Platz.

Am Samstag sah das neue Kölner Trainerteam im ersten Testspiel der Saisonvorbereitung einen 1:0 (1:0)-Erfolg gegen den Landesligisten SpVg. Porz 1919. Den entscheidenden Treffer erzielte Nico Ochojski bereits in der Anfangsphase.

Foto-Quelle: Fortuna Köln

 

 

Das könnte Sie interessieren:

Dortmunds Sebastian Kehl fordert: „Müssen gierig bleiben“

Haaland sorgt bei 3:0 gegen Brügge für besondere Marken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.