Startseite / Fußball / 3. Liga / 3. Liga: BVB-Talent Lars Bünning soll SV Meppen verstärken

3. Liga: BVB-Talent Lars Bünning soll SV Meppen verstärken

22-jähriger Innenverteidiger unterschreibt Zwei-Jahres-Vertrag.
Lars Bünning (auf dem Foto in der Mitte), der bisher für die U 23 von Borussia Dortmund in der Regionalliga West am Ball war, soll in der kommenden Saison die Abwehr des Drittligisten SV Meppen verstärken. Der 22-jährige Innenverteidiger unterschrieb bei den Emsländern einen Zwei-Jahres-Vertrag (bis zum 30. Juni 2022). Der gebürtige Hamburger wechselte nach seinen ersten Stationen bei der JSG Apensen/Harsefeld und beim JFV Heeslingen im Sommer 2015 in die U 19 des SV Werder Bremen. Während dieser Zeit gehörte Meppens neuer Cheftrainer Torsten Frings zum Bundesliga-Trainerstab der Bremen um Viktor Skripnik.

„Mit Lars Bünning haben wir ein starkes Abwehrtalent mit viel Potenzial in unseren Reihen“, freut sich SVM-Sportvorstand Heiner Beckmann. „Nach dem Weggang von Marco Komenda können wir mit Lars in der Defensive eine wichtige Lücke schließen.“

SVM-Cheftrainer Frings betont: „Lars ist ein junges Talent, das sich noch enorm entwickeln wird. Ich habe ihn schon länger auf dem Zettel. Lars hatte auch immer schon Kontakt zum Profiteam von Borussia Dortmund. Er wird beim SV Meppen seine nächsten Karriereschritt machen – davon bin ich überzeugt.“

Das könnte Sie interessieren:

SC Paderborn 07: Ohne Zuschauer gegen SSV Jahn Regensburg

In Abstimmung mit dem Gesundheitsamt und dem Ordnungsamt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.