Startseite / Fußball / ETB Schwarz-Weiß Essen verpflichtet Mohamed Cissé

ETB Schwarz-Weiß Essen verpflichtet Mohamed Cissé

22-Jähriger kommt vom Ligakonkurrenten SpVg Schonnebeck.


Niederrhein-Oberligist ETB Schwarz-Weiß Essen hat Mohamed Cissé (22/Foto) vom benachbarten Ligakonkurrenten SpVg Schonnebeck verpflichtet. „Wir sind sehr froh, dass sich Mohamed trotz anderer Angebote für uns entschieden hat“, sagt der Sportliche Leiter Jürgen Lucas. „Er wird uns im Offensivbereich durch sein Tempo und seinem starken Spiel in Eins-gegen-Eins-Situationen guttun.“

Nach Ismail Remmo ist Cissé bereits der zweite Neuzugang, der in diesem Sommer vom Schetters Busch an den Uhlenkrug wechselt. Er ist 1,80 Meter groß und kann variabel im vorderen Bereich eingesetzt werden. Fußballerisch ausgebildet wurde er in der Nachwuchsabteilung vom MSV Duisburg. Bei den „Zebras“ war er Stammspieler in der B- und A-Junioren-Bundesliga West. Im März 2019 schloss er sich dann der SpVg Schonnebeck an. In der abgebrochenen Saison 2019/2020 bestritt er 15 Spiele für die „Schwalben“ in der Oberliga Niederrhein.

„Ich hatte ein sehr gutes Gespräch mit Jürgen Lucas und Karsten Neitzel. Dabei hatte ich direkt ein super Gefühl, nachdem sie mir erzählt haben, was sie mit der Mannschaft in der neuen Saison vorhaben und welche Art von Fußball das Team spielen soll. Ich möchte beim ETB zeigen was ich kann, mein Bestes geben und alles aus mir herausholen“, sagt Mohamed Cissé.

Foto-Quelle: ETB Schwarz-Weiß Essen

Das könnte Sie interessieren:

BVB siegt zum Auftakt 3:0 – Erling Haaland schnürt Doppelpack

9.350 Zuschauer sehen Heimsieg gegen Borussia Mönchengladbach.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.