Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Bayer 04-Trainer Peter Bosz zufrieden: „Waren voll fokussiert“

Bayer 04-Trainer Peter Bosz zufrieden: „Waren voll fokussiert“

Leverkusen trifft am Montag im Viertelfinale auf Inter Mailand.
Peter Bosz (Foto), Cheftrainer beim Fußball-Bundesligisten Bayer 04 Leverkusen, war nach dem 1:0-Heimsieg im Achtelfinal-Rückspiel in der UEFA Europa League gegen die Glasgow Rangers (Hinspiel 3:1 für Bayer 04) mit dem Auftritt seines Teams gegen die Schotten zufrieden: „Wir waren voll fokussiert und freuen uns jetzt auf das bevorstehende Viertelfinale gegen Inter Mailand.“

Die Partie gegen die Italiener, die sich am Mittwoch in Gelsenkirchen gegen den spanischen Vertreter FC Getafe (2:0) durchgesetzt hatten, findet am Montag, 21 Uhr, in Düsseldorf statt. Fehlen wird Leverkusens Mittelfeldspieler Charles Aranguiz wegen einer Gelbsperre. Das komplette Endturnier der Europa League findet bis zum 21. August in NRW (Köln, Düsseldorf, Gelsenkirchen und Duisburg) statt.

Die Viertelfinal-Paarunngen der UEFA Europa League im Überblick:

Montag, 10. August, 21 Uhr, in Köln:
Manchester United – FC Kopenhagen

Montag, 10. August, 21 Uhr, in Düsseldorf:
Inter Mailand – Bayer 04 Leverkusen

Dienstag, 11. August, 21 Uhr, in Gelsenkirchen:
Schachtar Donezk – FC Basel

Dienstag, 11. August, 21 Uhr, in Duisburg:
Wolverhampton Wanderers – FC Sevilla

Das könnte Sie interessieren:

FC Bayern München: Jetzt doch „Geisterspiel“ gegen Schalke 04

Corona-Infektionszahlen in bayerischer Landeshauptstadt stark gestiegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.